preloder

DSGVO

DSGVO

Woher kommen meine Daten?

– immobilienscout24.de
– immowelt.de
– Kontaktformular Homepage
– Tippgeber
– direkter Kontakt vom Kunde

Was passiert mit den personenbezogenen Daten?

– Adressdaten werden in Estate Smart auf meinem Geschäfts-PC gespeichert
– Anfragen werden beantwortet und eine WRB + Exposé zu gemailt
– Kunden werden von mir angerufen um nachzufragen ob die angefragte / angebotene Immobilie passend ist
– personenbezogene Daten aus Kaufangeboten werden an die Eigentümer / Verkäufer weitergeleitet und ausgedruckt in die Akte gelegt
– Personenbezogene Daten werden an das Notariat zur Kaufvertragsvorbereitung übermittelt und dieses Schreiben ausgedruckt und abgelegt
– Kontaktaufnahme bei passenden Immobilienangeboten
– Weiterleitung von Mietverträgen an Kaufinteressenten
– Weiterleitung an Banken zur Finanzierung
– Weiterleitung von Verkäuferdaten zur Erstellung von Energieausweisen
– personenbezogene Daten von Käufern die nicht zum Kauf gekommen sind, bleiben bestehen und werden wieder angesprochen wenn eine ähnliche oder passende Immobilie im Portfolio ist.

Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutz

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adressen die allein zum Zwecke der Durchführung des von Ihnen gewünschten Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.

Datenerhebung und Speicherung erfolgt ebenfalls bei Partnern der Firma HEINZ Immobilien, wie z.B. Banken, Versicherungen, Steuerberatern und deren Kanzleien, etc. die für die Geschäfts- und Auftragsabwicklung sowie für Service- und Betreuungsleistungen notwendig sind.

Genauere Auskünfte zu den beteiligten Firmen kann ich Ihnen nach schriftlicher Anfrage gerne mitteilen.
Für jede darüber hinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten und die Erhebung zusätzlicher Informationen bedarf es der Einwilligung des Betroffenen. Eine solche Einwilligung können Sie im Folgenden Abschnitt freiwillig erteilen.

Rechte der unterzeichnenden Person: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht
Sie sind gemäß § 34 BDSG bzw. § 15 EU-DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Firma HEINZ Immobilien um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.
Gemäß § 35 BDSG bzw. § 17 EU-DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Firma HEINZ Immobilien die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.
Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.